Wurzel Ursache Lerntherapie

LERNtraining und LERNtherapie –
Ganzheitliches Lernen

„Ganzheitliches Lernen ist der Schlüssel zur Behebung Ihrer Lernprobleme.“

Wenn Lernen nicht möglich ist, kann das viele Ursachen haben. Wichtig ist dabei nicht nur am Symptom zu arbeiten, sondern die Ursache der Lernschwierigkeiten herauszufinden.

Für mich ist eine ganzheitliche Betrachtung bei der Analyse der Lernschwierigkeiten ein elementarer Baustein. Folgende Bereiche werden dabei betrachtet:

Struktureller Bereich Haltungsschäden, Motorik-Auffälligkeiten, Probleme im visuellen Bereich, Hand-Augen-Koordination, Stifthaltung, d. h. sind die Teilleistungsfähigkeiten gut ausgebildet = sind die Lernwerkzeuge vorhanden
Biochemischer Bereich Ernährung, Alltagsaktivitäten, Schlafgewohnheiten, Allergien
Emotionaler Bereich Motivation, Gedanken, innere Einstellung, Fokussierung, Ziel, familiäre Situation

Nach der ausführlichen Analyse der Lernschwierigkeiten, wird ein individuelles Konzept zur Lösung erarbeitet.

Zuerst schaue ich, welche Talente und Fähigkeiten sind vorhanden und um welchen Lerntyp handelt es sich. Daraus entwickeln wir gemeinsam die passende Lerntechnik und die persönliche Lernstrategie als Soforthilfe.

Danach werden die evtl. vorhandenen Teilleistungs-Defizite betrachtet und bearbeitet. Mit Bewegungsübungen und Bewegungsprogrammen werden die Teilleistungen auf der Körperebene aktiviert, die in der kindlichen Entwicklung nicht genügend ausgebildet wurden. Über spezielle Arbeitsblätter wird dann der Transfer in die Schreibebene durchgeführt. Die Lernschwierigkeiten werden nicht nur an der Symptom-Ebene behandelt sondern es wird zuerst die Ursache  behoben bevor zur Symptom-Ebene zurückgekehrt wird.

Das hat zwei Vorteile: Dies schafft eine neue Basis für das Lernen und das Bearbeiten beider Ebenen (Ursachen + Symptom) sind der Schüssel zum Erfolg.

Termine

Termine können individuell von Montag bis Freitag auch in den Abendstunden und am Wochenende vereinbart werden. Hausbesuche sind auf Anfrage (zuzüglich Anfahrtskosten) möglich.

Terminänderungen oder Absagen müssen bis spätestens 24 Std. vorher erfolgen, ansonsten muss der Termin in Rechnung gestellt werden!